Managed Capacity – ein Erfolgsfaktor für IT-Lösungen

Thomas Kneubühl30. Mai 2024· 2 Min. lesen Copy link Share on LinkedIn
Managed Capacity – ein Erfolgsfaktor für IT-Lösungen

Mit Managed Capacity können Unternehmen Ressourcen flexibler einsetzen und die agile Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen effizienter gestalten. Dies führt zu kürzeren Entwicklungszyklen, optimierter Teamarbeit und qualitativ hochwertigen Ergebnissen.

Managed Capacity ist ein flexibles Dienstleistungsmodell, das speziell für die Anforderungen moderner IT-Projekte entwickelt wurde. Bei diesem Modell stellt ein externer Partner wie AKROS ein Team oder einen Pool mit einer bestimmten Kapazität an qualifizierten IT-Fachkräften zur Verfügung, die eng mit dem Kunden zusammenarbeiten. Diese Teams sind in ihrer Expertise und Kapazität flexibel anpassbar und können so schnell auf sich ändernde Anforderungen reagieren.

Vorteile des Managed Capacity Modells

Managed Capacity bietet eine Reihe von Vorteilen und lässt sich daher hervorragend in die moderne Softwareentwicklung und agile Zusammenarbeitsmodelle im Unternehmen integrieren.

Erfolgreiches Projekt: AKROS und die SBB

Ein Beispiel für den Erfolg dieses Modells ist die Zusammenarbeit zwischen AKROS und der SBB. Im Bereich der Bahninfrastruktur entwickelt AKROS seit drei Jahren zusammen mit der SBB massgeschneiderte Lösungen, die Topologie-Daten erfassen, analysieren und steuern. Ein Pool von Fachkräften mit Experten aus verschiedenen Bereichen, darunter Java- und .NET-Entwicklung, Plattformen und Betrieb sowie Business Analyse und Software-Testing, wurde in das Team der SBB integriert.

Unsere Arbeit im Managed Capacity Modell bei der SBB zeigt, wie wichtig es ist, in der agilen Entwicklung auf flexible Ressourcen und eine enge Teamintegration zu setzen. Dies ermöglicht es uns, gemeinsam mit dem Kunden innovative Lösungen zu entwickeln.“ – Patrick Reusser, Capacity Manager bei AKROS AG

Daniela Moser, Teamverantwortliche Topologie bei der SBB, unterstreicht den Erfolg der Zusammenarbeit:

Ein Managed Capacity Pool vor Ort ist für uns ein optimales Zusammenarbeitsmodell. Mit AKROS haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der auf unsere Bedürfnisse eingeht. Gemeinsam sorgen wir für trag- und erweiterungsfähige Lösungen und probieren Neues aus.”

Hier geht’s zur kompletten Success Story

JavaManaged Capacity.NETSoftwarelösungen

«Managed Capacity in der agilen Entwicklung ist mehr als nur ein Trend - es ist ein strategisches Werkzeug, das Unternehmen dabei unterstützt, ihre Projekte effektiver zu gestalten und Vertragsrisiken zu minimieren. Durch die flexible Ressourcenzuweisung und effiziente Teamarbeit können massgeschneiderte IT-Lösungen nicht nur schneller und kosteneffizienter entwickelt werden, sondern auch in höherer Qualität und mit grösserer Anpassungsfähigkeit. Dies eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten, sich in einem dynamischen Marktumfeld erfolgreich zu behaupten.»

Thomas Kneubühl
Geschäftsfeldleiter Softwarelösungen
Weitere Blogbeiträge:

Biel
Bahnhofstrasse 15
2502 Biel
+41 32 329 90 30

Zürich
Herostrasse 12
8048 Zürich
+41 32 329 90 30

Luzern
Platz 4
6039 Root D4
+41 32 329 90 30

Bern
Lindenpark
Lindenhofstrasse 1
3048 Worblaufen
+41 32 329 90 30

News Archive Jobs Archive Referenzen Archive Academy Archive Solution Brief Archive Scaled Agile Framework (SAFe®)